Betreuungskonzept

 

Betreuungszeit 

Die Betreuung der Erstklässler*innen erfolgt von Montag bis Freitag in der Zeit von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr, die Zweitklässler*innen haben nur an drei Tagen in der Woche eine Betreuungsstunde. Anschließend gehen alle Kinder nach Hause.                              

Während der Ferien findet keine Betreuung statt.

Die Betreuung findet statt im Rahmen der Verlässlichen Grundschule.

Betreut werden die Kinder von einer Pädagogischen Mitarbeiterin aus unserem Team.

 

Gruppenzusammensetzung                                                                                    

Die Kinder beider Jahrgangsstufen (Kl. 1 und Kl. 2) werden in einer Gruppe zusammengefasst.

Unsere Schule ist seit dem 01.08.2018 Ganztagsschule.

Alle Kinder aus Klasse 1 und Klasse 2, die nicht oder nicht an jedem Wochentag im Ganztag angemeldet sind, können zur Betreuung angemeldet werden.

Das bedeutet, dass die Gruppenkonstellation an jedem Wochentag eine andere ist. Auch die Anzahl der Kinder ist von Tag zu Tag unterschiedlich.

Die Eltern melden ihre Kinder verbindlich für ein Schulhalbjahr zur Betreuung an. In Ausnahmefällen (z. B. Krankenhausaufenthalt eines Elternteils) kann ein Kind nach vorheriger Absprache mit der Betreuungskraft auch kürzere Zeit an der Betreuung teilnehmen.

Nimmt ein zur Betreuung angemeldetes Kind an einem Tag ausnahmsweise nicht an der Betreuungsstunde teil, muss es von einem/einer Erziehungsberechtigten abgemeldet werden.

 

Anwesenheit                                                                                                             

Zu Beginn jeder Betreuungsstunde kontrolliert die Betreuungskraft die Anwesenheit der Kinder mithilfe einer Teilnehmerliste.                                                             

Fehlende, nicht krank gemeldete Kinder müssen im Sekretariat gemeldet werden.

 

Raumfrage                                                                                                                

Die Betreuung findet grundsätzlich im Werkraum statt. 

Falls die Aula nicht als Fachraum oder für den Ganztag benötigt wird, kann auch dieser Raum von der Betreuungsgruppe genutzt werden, ebenso der Schulhof, der Bolzplatz und die Wiese hinter dem Gebäude. Bei Verlassen des Schulgeländes muss die Schulleitung vorher informiert werden.

 

Budget                                                                                                                    

Jedes Kalenderjahr werden im Haushalt 100,- € für die Betreuungsgruppe für Anschaffungen bereit gestellt.  

 

Dienstbesprechungen                                                                                         

Einmal pro Halbjahr findet eine Dienstbesprechung statt, an der die Schulleiterin und die Pädagogische Mitarbeiterin teilnehmen. In den Besprechungen wird eine Grobplanung der Angebote und Aktivitäten für die Betreuungsstunden vorgenommen. Die Besprechungszeit dient ferner der Diskussion über einzelne Kinder sowie über Neuanschaffungen im Rahmen des dafür bereitgestellten Budgets.  

 

Ziele der Betreuung

      Förderung/Stärkung der Sozialkompetenz

      (Aufarbeitung von Konflikten, Gefühle wahrnehmen)

      Förderung der Sprach- und Lesekompetenz

 

Inhalte der Betreuungsstunde

Die genannten Ziele sollen erreicht werden über folgende Inhalte (Beispiele):

      Bücher vorlesen

      Ausweitung eines Sachthemas auf verschiedene Aktivitäten (z.B. Thema Fische: „Der Regenbogenfisch“ vorlesen, dazu basteln, malen, Rollenspiel, singen, bewegen, backen,...)

      Freies Spielen im Klassenzimmer (z.B. Murmelbahn, Lego)

      Spielen nach bestimmten Regeln (z.B. Gesellschaftsspiele, Kreisspiele) 

 

Schulhofaktivitäten

      Freies Spielen auf dem Schulhof/Bolzplatz (Aufsicht)

      Lauf-/Wurf- und Hüpfspiele nach bestimmten Regeln

Bei allen Aktivitäten stehen die genannten Ziele im Mittelpunkt.

Zusammenarbeit und Austausch mit der jeweiligen Klassenlehrerin sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit.

 

Aufbau einer Betreuungsstunde

12.15 Uhr      Anwesenheit überprüfen, Inhalte der kommenden Stunde besprechen

12.20 Uhr      Gesunde Runde im Stuhlkreis  

- Obst und Gemüse aus der Schulobst-Kiste  

- Erzählkreis  

- Vorlesen

ca. 12.40 Uhr Aktivitäten