Leistungsbewertung im Fach Religion                                                                                 Stand Dezember 2017

 

Die Zeugnisnote in Religion setzt sich folgendermaßen zusammen:

 

20 % schriftliche Lernkontrollen

 

30 % fachspezifische Leistungen

Texte verfassen

Mappe

Rollenspiel

Gruppenarbeiten

 

50 % mündliche Mitarbeit

 

Pro Schuljahr werden 2 benotete Lernkontrollen geschrieben. Der Bewertungsschlüssel ist derselbe wie in Deutsch.

 

Die Arbeitspläne werden zurzeit überarbeitet.